KUNST, KI & KOHLE

Fachtagung für Text, Konzept und Kreativität

26. und 27. April 2024 // Bochum

Im April 2024 treffen sich die Profis für Text und Konzept in Bochum. Erstmals findet unsere Fachtagung im Ruhrgebiet statt, dem Mekka für alle, die ungeschminkt verschönern: Schwarz zu Gold, Zechen zu Kunsttempeln, Gruben zu Naturschutzgebieten. Als freie Texter:innen erkennen wir uns darin sehr wieder. Deswegen schürfen wir diesmal tief im Westen nach unserem Rohstoff.

Unser Motto 2024 ist Kunst, KI & Kohle. Wir entwickeln neue Ideen, einzigartige Texte, künstlerische Kreativität. Gemeinsam blicken wir in die Zukunft unserer Branche. In Vorträgen und Workshops gibt es praxisnahe Kreativboosts und Neuigkeiten zu KI-gestützter Textschöpfung und zu Honoraren. Wirf hier einen Blick in das Programm.

Im Berufsverband Text und Konzept setzen wir auf Miteinander, fachliche Diskussionen und den Austausch von Wissen. In Bochum habt ihr die Chance, bei dem Jahresevent 2024 der freien Textbranche dabei zu sein. Also, ab mit dem Datum in deinen Kalender.

Location

QUARTIERSHALLE IN DER KOFABRIK

Für die Fachtagung des Berufsverbands Text und Konzept 2024 haben wir uns die Quartiershalle in der KoFabrik Bochum gesichert.

Eisen trifft Blei: Früher wären wir mit dieser Line durchgekommen. Heute ist die KoFabrik keine Eisenhütte mehr, und unsere Texte werden nicht mehr in Lettern gesetzt. Die Geschichte steckt in ihren Mauern und den Flözen tief unter der ehemaligen Eisenhütte. Ein guter Ort für uns freie Texter:innen zum Austauschen und Reflektieren, zum Pläneschmieden, Lernen und Gestalten.

Es gibt nur 80 Plätze. Also schnell anmelden, sonst sind sie weg! Dabei wollen wir genau DICH in Bochum dabeihaben.

Unser Ort des Jahres: Quartiershalle in Bochum © Simon Veith

Vorträge und Workshops

Fokus: KUNST & KOHLE

Schneller und besser entscheiden mit Design Thinking

Buzzwords Design Thinking und agiles Arbeiten. Was ist das eigentlich? – Vortrag plus Workshop

Barbara Stromberg, Texterin und Facilitator, gibt die Antwort in einem kurzweiligen Vortrag über die Grundprinzipien des Design Thinkings. Sie beantwortet auch die Frage nach der konkreten Umsetzung des kundenzentrierten und lösungsorientierten Mindsets im Freelancer-Alltag.

Den Einsatz in der Praxis üben wir direkt im Anschluss an den Vortrag in einem Hands-on-Workshop. Als Teilnehmende stellen wir uns einem häufigen Problem unseres Freelancer-Businesses: der lukrative, aber nervtötende Kunde – behalten oder aufgeben? Am Ende des Workshops zeigt sich: Mit den Methoden des Design Thinkings kommt ihr zurück in die Handlungsfähigkeit und löst die Herausforderung Schritt für Schritt.

Unsere Referentin sagt:

Ich bin Barbara, Texterin und Workshopperin. Mein Thema ist die Sichtbarkeit von beratenden Dienstleistern durch bessere Texte auf Websites, in Blogs und Fachartikeln. Ich will all die erreichen, die sich wünschen, der Welt zeigen zu können, wer sie sind. In der Aufbruch- und Entscheidungsagentur  Elly’s Ocean bin ich die Spezialistin für Design-Sprints.

textorama.de und ellys-ocean.de 

Texterin und Referentin Barbara Stromberg

Barbara Stromberg © Tanja Deuß, Knusperfarben

Jörg Müller-Dünow, Vorstand vom GWA

Jörg Müller-Dünow ©A.Broecher, markenzeichen

Fokus: KUNST, KI & KOHLE

Was für Kreative braucht das Land?

Impulsvortrag und Gespräch mit Jörg Müller-Dünow, Vorstand im Gesamtverband Kommunikationsagenturen e. V. (GWA)

Wir wollen von einem Agenturchef wissen, worauf es bei freien Kreativen ankommt: Worauf achten deutsche Agenturen bei ihren Freelancern, was wünschen sie sich von Text- und Konzeptprofis wie uns? Wie integriert eine Agentur Freie so, dass das Team funktioniert? Welche Arbeitszeit- und Honorarmodelle funktionieren für ihn? Und was hat das eigentlich alles mit KI zu tun?

Wir lauschen, fragen und diskutieren  – eine spannende Stunde im Duett mit Jörg Müller-Dünow.

Über Jörg Müller-Dünow:

Jörg ist unser „Kollege im Herzen“, denn für ihn ist der freie Texterjob „der beste der Welt“. Schon während des Studiums startete seine kreative Karriere als freier Journalist und freier Texter. Nach 4 Jahren in Agenturen wie BMZ!FCA, Grey, BBH, Tequila (TBWA) war er 6 Jahre als Pressesprecher bei E-Plus und debitel.

Heute ist Jörg Geschäftsführender Gesellschafter der markenzeichen GmbH und Vorstandsmitglied im GWA (Regionalvertreter Düsseldorf). 

In Kooperation mit:

Fokus: KOHLE

12 Profi-Hacks, die dein Angebot über die Ziellinie bringen

Impulsvortrag von einer, die es wissen muss: Annette Jarosch, seit 25 Jahren erfolgreiche freie Werbetexterin

Hurra! Ein potenzieller Neukunde winkt mit einem attraktiven Auftrag und möchte ein Angebot von dir. Du fragst nach, was genau gewünscht wird, kalkulierst akribisch und dann passiert … nichts!

Wie du dein Angebot in die Pole-Position bringst und durch geschicktes Nachfassen deine Chancen erhöhst, das Rennen für dich zu entscheiden, erfährst du knackig auf den Punkt gebracht in diesem einstündigen Impulsvortrag.

Mehr zu Annette:



Annette Jarosch arbeitet seit 25 Jahren als freie Texterin für große Unternehmen wie BMW Motorrad, REWE, Ledvance oder KNAUS, aber auch für kleine Firmen und Agenturen. Sie kennt die Tücken des Texterinnendaseins und weiß aus Erfahrung: Zu einem chancenreichen Angebot gehören weit mehr als der Preis und die Pflichtangaben.



www.annettejarosch.de

Annette Jarosch, Texterin und Mitglied im Berufsverband Text und Konzept

Annette Jarosch © Christine Dempf

Nataša Rupert-Herlth, Texterin und Textcoach

Nataša Rupert-Herlth ©Jana Laux, LerNetz

Fokus: KUNST

Zirkeltraining für Kreative

Trainiere deine Synapsen! Der Workshop von Nataša Rupert-Herlth

Vergiss den erstbesten Einfall und lass deinen Ideen freien Lauf. Dieser Workshop holt dich aus der Komfortzone. Es erwarten dich praxisnahe Aufgaben, die du aus deinem Berufsalltag als Texterin oder Texter kennst.

Im kleinen Team meisterst du locker alle Stationen des Zirkeltrainings und kommst mit verschiedenen Techniken in den Ideen-Flow. Zusammen powern wir uns kreativ aus und nehmen neue Impulse mit. Rasant, inspirierend, überraschend.

Nataša stellt sich vor:

Ich bin immer auf der Suche nach der stärksten Story. Auf meiner Textcouch unterstütze ich Agenturen und KMU als Ideenfinderin, Konzeptionerin und Texterin. Gleichzeitig gestalte ich die Unternehmenskommunikation von LerNetz, einem Pionier in der Entwicklung digitaler Bildungsmedien in der Schweiz. Wir ermöglichen Lernerlebnisse, die Menschen und Organisationen weiterbringen.

www.textcouch.ch und LerNetz.ch

Fokus: KI

ChatGPT – Zauberstab oder Zeitfresser?

Workshop von Ania Dornheim: 5 Tipps, mit denen die KI deine magische Assistentin wird

Verba Magicae! Der Zauberspruch funktioniert zwar noch nicht, doch ein guter Prompt bei ChatGPT kommt Magie schon ziemlich nahe. In der Praxis zeigt sich aber auch: Wer dem Chatbot originelle Ergebnisse entlocken will, benötigt eigenes Text-Knowhow und ein kluges Zeitmanagement. Denn im grenzenlosen Fabulierungsreich der KI können wir uns schnell verlieren. 

Mit Witz und anhand konkreter Beispiele zeigt euch Ania Dornheim im Workshop, wie die KI euch den Alltag wirklich erleichtern kann.

Für diesen Workshop braucht ihr einen Laptop oder ein Tablet.

Zur Trainerin Ania:

Ania Dornheim ist Gründerin und Partnerin der Beratungsagentur „Textwende“. Als Trainerin und Texterin bringt sie alles mit, um euch im Workshop zu begeistern: Beispiele, Geschichten, Tipps aus der Praxis sowie Zeit und Flexibilität, um auf eure Fragen und Wünsche einzugehen.

www.textwende.de

Ania Dornheim, Textprofi und Beraterin

Ania Dornheim

Zeitplan

Freitag, 26. April 2024

ab 13:00 Uhr Einlass (Anmeldung, Kaffee, Softdrinks, Snacks)
14:00 Uhr Beginn und Begrüßung
14:30 Uhr Schneller und besser entscheiden mit Design Thinking
Referentin: Barbara Stromberg          
16:30 Uhr Päuschen – Zeit für Snack und Schnack
17:00 Uhr Was für Kreative braucht das Land?
Impulsvortrag und Diskussion mit Jörg Müller-Dünow von der GWA
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Abendprogramm am Freitag: Esst, trinkt und vernetzt euch mit uns im Brauhaus Rietkötter (15 Min. Fußweg von der Tagungslocation entfernt). Wir freuen uns auf euch!

 

Samstag, 27. April 2024

09:00 Uhr Einlass
10:00 Uhr Vortrag: 12 Profi-Hacks, die dein Angebot über die Ziellinie bringen
Referentin: Annette Jarosch                  
11:00 Uhr Päuschen – Zeit für Auffüllen, Austritt und Austausch
11:30 Uhr Workshop: ChatGPT – Zauberstab oder Zeitfresser?
Referentin: Ania Dornheim
parallel Workshop: Zirkeltraining für Kreative
Referentin: Nataša Herlth
13:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen und Ende der Veranstaltung
Mittagessen am Samstag: Wir werden verköstigt vom Café Stüh33.
Die Hauptversammlung 2024 des Berufsverbands Text und Konzept e. V. startet nach dem gemeinsamen Mittagessen um 14:30 Uhr.

Programmänderungen sind jederzeit möglich. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.

Kohle

Unsere Fachtagung 2024 ist eine lohnende Investition – in dich selbst.

 

Preis für Verbandsmitglieder

Verbandsmitglied: freier Eintritt

Verpflegungspauschale (für beide Tage): 20 Euro

 

Preis für Gäste

Nicht-Mitglied 1-Tagespass (Fr. oder Sa.): 110 Euro

Nicht-Mitglied 2-Tagespass (Fr. und Sa.): 190 Euro

Weitere Vorteile:

  • Im Preis enthalten sind alle Vorträge und Workshops sowie Getränke, Snacks und das kleine Mittagessen am Samstag.
  • Du bist Mitglied im VFLL, AGD oder studierst an der HSoI? Dann bekommst du 10 % Rabatt auf den Preis für Gäste.
  • Außerdem erhältst du als Gast unseren nagelneuen Marktmonitor 2024 vor Veröffentlichung und zum Spezialpreis. (Als Mitglied bekommst du dieses wichtige Honorar-Tool ohnehin von uns.)

Nach deiner Anmeldung schicken wir dir per E-Mail eine Rechnung. Der oben genannten Preis für den 1- oder 2-Tagespass ist der Endpreis, im Rechnungsbetrag ist gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer enthalten.
Quartiershalle in der KoFabrik Bochum

Hier geht’s zur Sache: Quartiershalle von innen

Anmeldung

  
Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Danke für Deine Anmeldung!

Auf zur Fachtagung in Bochum! Melde dich hier an:

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden

Anmeldeschluss ist am 15. März 2024.

Hotels und Anfahrt

ALLES ANDERE ALS VERSCHLAFEN

Wir tagen in der Innenstadt von Bochum, 20 Fußminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Am besten kommst du mit der Bahn zur Location. Die Hotelwahl überlassen wir dir. Damit du nicht lange suchen musst, haben wir eine kleine Auswahl an Hotels für dich recherchiert (inkl. Gehzeit vom Hauptbahnhof Bochum zum jeweiligen Hotel).

Hotels in Bochum

3 Minuten zu Fuß: Mercure Hotel Bochum City

5 Minuten zu Fuß: ibis Bochum Zentrum

10 Minuten zu Fuß: Art Hotel Tucholsky

13 Minuten zu Fuß: Hotel Kolpinghaus

15 Minuten zu Fuß: B&B Hotel Bochum-City

15 Minuten zu Fuß: Hotel Ostmeier

17 Minuten zu Fuß: acora Bochum Living the City

20 Minuten zu Fuß: Hostel Aleo / Hotel Aleo

Adresse:

Quartiershalle in der KoFabrik e.V.
Stühmeyerstraße 33
44787 Bochum

20 Fußminuten vom Hauptbahnhof Bochum entfernt. Anfahrt in Google Maps planen.

Nur für Mitglieder

HAUPTVERSAMMLUNG 2024

Der Vorstand war fleißig und hat entsprechend viel zu berichten. Außerdem entscheiden wir über Neuerungen, Änderungen und Anträge. Nutze die Gelegenheit, deine Stimme einzubringen! Denn nur wer persönlich in Bochum dabei ist, kann abstimmen und mitentscheiden – eine Übertragung des Stimmrechts ist satzungsbedingt nicht möglich.

Falls du selbst der Mitgliederversammlung einen schriftlichen Antrag zur Abstimmung vorlegen möchtest, muss dieser spätestens am Freitag, dem 15. März 2024 in der Geschäftsstelle vorliegen (Ausschlussfrist).

Quartiershalle in der KoFabrik Bochum

© Simon Veith

Ciao ihr Kreativen, wir sehen uns in Bochum!